Samstag, 29. März 2014

Richttag

25.03.2014: endlich ist es soweit, unser Haus soll gestellt werden. Nach einer etwas unruhigen Nacht sind wir beide schon 15 Minuten vor dem Wecker um 4:30 aufgestanden. Um 6:00 Uhr waren wir an der Baustelle.
Bei strahlend blauem Himmel und Minus 2 Grad, haben wir erst mal ordentlich gefroren. Als dann die Sonne kam, war es zum Glück besser, am Abend hatten wir einen Sonnenbrand.



Dienstag Morgen um 6:28 Uhr, der Stelltrupp lädt aus. Der Kran und die LKW's mit dem Haus sind bereits vor Ort.

Als erstes wurde die Katja Bahn auf die Bodenplatte gelegt. Kurz darauf waren schon die Gerüstbauer vor Ort.


Tataa, da ist es, unser Haus. Die erste Wand wird ausgepackt. Auf der Bodenplatte ist der Speis, auf dem die Wände stehen schon zu sehen.



Der Gerüstbauer legt schon los, die erste Wand kommt.






Eine Haustür kommt geflogen. Die Frontwand wir gestellt.


Dann ging es Schlag auf Schlag, bzw, Wand auf Wand.





Es war wirklich beeindruckend, wie schnell der Stelltrupp war. Um 8:50 Uhr standen die Wände vom Erdgeschoß, inklusive der Innenwände.





Zwischendurch wurde die Heizung geliefert und auch gleich in den Hauswirtschaftsraum gestellt.





Die erste Geschoßdecke Erdgeschoß kommt.



Dann eine nach der anderen






Kurz darauf unsere Stahlwangentreppe :-)





Die beiden Giebelseiten







Der Kniestock für die Wintergartenseite und der für die Hausfront




Die Innenwände im Dachgeschoss waren auch schnell gestellt










Damit das Dachgeschoss und das Dach auch drauf kann fehlte noch der Wintergarten





Derweil wurde auf der Straße vor dem Haus der Dachboden zusammen gezimmert






Und da, ein ganzer Dachboden ;-)





Jetzt endlich das Dach










Zum Schluß wurde noch das Modul mit dem fertig eingebauten Dachschrägenfenster eingesetzt, leider habe ich davon kein Bild.

Einen riesen Dank an unseren Sachsen Stelltrupp, ihr habt eine Super Arbeit geleistet!!!






Kommentare:

  1. Wenn ich das lese bekomme ich ganz schön kribbeln im Bauch, in zwei Wochen ist es bei uns so weit :)
    Ihr habt ja klasse Wetter für die Hausmontage. Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht.

    AntwortenLöschen
  2. nach dem Bericht udn den Bildern kann ich es noch weniger erwarten, dass auch wir das bei uns erleben können!

    AntwortenLöschen